Blume des Jahres 2016

Weiße Sternmarie

2016 – Das Jahr der weißen Sternmarie

 

Im Jahre 2016 wurde die Pflanze „Weiße Sternmarie“, auch bekannt unter Bidens „Bellamy White“, zur Balkonpflanze des Jahres gekürt. Dieses einjährige, stark wüchsige Gewächs ist eine Art der „Goldmarie“ und eignet sich auf für Menschen, die keinen strahlend grünen Daumen besitzen, denn sie zählt zu den eher pflegeleichten Pflanzen.

Die Farbe der Blüten ist weiß-cremefarben und fügt sich so problemlos in die meisten Umgebungen ein. Bestechen tut dieses Sommergewächs durch einen überreichen Blütenflor und erstrahlt von April bis September. Auch sehr zur Freude von Bienen und anderen Nützlingen. Der leicht süßliche Duft lockt vor allem die uns bekannten Honigbienen sowie Hummeln an.

Die Sternmarie, auch unter dem Namen „Bidens“ bekannt, besticht durch ihre Pflegeleichtheit und gehört zu den beliebtesten Sommerblumen für den Balkon, größere Töpfe, Ampeln oder Schalen. Der Boden, in die die Sternmarie gesetzt wird sollte ausreichend Nährstoffe haben. Am wohlsten fühlt sie sich an einem warmen, sonnigen Standort.

Steckbrief

Name: Weiße Sternmarie
Blühzeit: April – September
Geeignet für: Töpfe, Ampeln, Schalen, Beet, Balkonkästen
Blütenfarbe: Creme-weiß
Höhe: zw. 25 cm – max. 40 cm
Standort: halbschattig – sonnig
Bienenfreundliche Pflanze

 

22-BdJ-2016-Sternmarie-©Rammel
weiße_bidens_mahlerhof
weiße_bidens_maherlof1

Pin It on Pinterest

Share This