Über uns

Unsere Geschichte…

mahlerhof_martin_brunner

Martin Brunner:

„Meine Eltern haben im Jahre 1960 den Betrieb von Tierhaltung auf Gemüseanbau umgestellt. Den elterlichen Betrieb habe ich dann 1980 übernommen und unsere Gärtnerei schließlich im Jahre 1989 an der Peripherie von Höchst neu aufgebaut.

Da uns unsere Umwelt sehr am Herzen liegt, haben wir den Betrieb bereits 1989 auf IP (Integrierter Pflanzenanbau) umgestellt. Drei Jahre später, im Jahre 1991, wurde unser Betrieb mit dem Vorarlberger Innovationspreis und 1992 mit dem österreichischen Agrarmarketingpreis ausgezeichnet.

Unsere Arbeit schaffen wir mit unserer Familie und mit unseren Mitarbeitern, die ganzjährig oder in der Saison bei uns beschäftigt sind. Unsere Produkte bieten wir in Gärtnereien, im Großhandel und ab Hof an.“

Betrieb bleibt in der Familie

Anfang September 2020 übergab Martin Brunner, der seine wohlverdiente Pension antrat, den Mahlerhof weiter an seine Tochter, Jenny Lumaßegger und deren Ehemann, Dominik Lumaßegger.

So bleibt der Mahlerhof auch weiterhin ein Familienunternehmen und wird mit viel Liebe und Elan weitergeführt.

mahlerhof_betriebsübergabe

Wir stellen uns vor…

mahlerhof_titelbild_webseite_home_familie_lumaßegger

Jenny & Dominik Lumaßegger

Jenny Lumaßegger führt den Mahlerhof offiziell seit September 2020. Dabei wird sie tatkräftig von ihrem Mann, Dominik Lumaßegger und den zwei Töchtern Zoey & Kate unterstützt.

martin-brunner-neu-pensionist-vom-mahler

Martin Brunner

Übernahm die Leitung des Mahlerhofes im Jahre 1980 von seinen Eltern und übergab diesen 2020 an seine Tochter. Trotz Pension ist Martin weiterhin auf dem Mahlerhof anzutreffen.

Pin It on Pinterest

Share This