2019 – Jeanny Zucchini

Im Jahr 2019 erhielt eine Zucchini die Auszeichnung „Gemüse des Jahres“. Eine strahlend gelbe Vertreterin ihrer Art mit einem feinen Aroma und einer hohen Ertragskraft. Verzehrt kann diese, wie die meisten Zucchinisorten, roh, gegrillt, eingelegt, gefüllt, gebraten oder als „Zoodles“ (Nudeln aus Zucchini), werden und sorgt somit für reichlich Abwechslung in der Küche.

In welchen Monaten ist „Jeanny Zucchini“ erhältlich?

Die Sorte „Jeanny Zucchini“ ist, wie die meisten Zucchini-Sorten“, ab Ende April in ausgewählten Gärtnereien Vorarlbergs erhältlich. Mit dem Setzen sollte jedoch gewartet werden, bis kein Spätfrost mehr droht, denn Zucchinis sind wahre Sonnenanbeter und verabscheuen Frost. In geräumigen Töpfen oder Kisten lassen sich diese auch wunderbar auf Ihrer Terrasse oder Ihrem Balkon heranziehen.

Beim Einpflanzen der Setzlinge sollten Sie unbedingt darauf achten, dass Zucchinis viel Platz brauchen, um optimal gedeihen zu können. 1-2 m² pro Pflanze und lockere Erde, bedeckt mit einer Mulchschicht aus Rasenschnitt sind der Traum einjeder Zucchinipflanze. Dazu noch eine gehörige Portion an Sonnenschein und Wärme sowie ausreichend Wasser und Nährstoffe und einer ertragreichen Ernte steht nichts mehr im Weg.

Unabhängig und unschlagbar fruchtbar

Wer sich jetzt fragt, wie eine Pflanze als unabhängig gelten kann, dem sei gesagt, dass viele Zucchinipflanzen sowohl männliche als auch weibliche Blüten oder Bestäuber brauchen, um Früchte zu tragen. Die Sorte „Jeanny Zucchini“ hingegen ist „parthenokarp“. Das bedeutet, dass die weiblichen Blüten auch ohne männliche Blüten befruchtet werden und Früchte ansetzten, was für einen ständigen Nachschub an Zucchinis sorgt.

Ernten sollte man die Früchte relativ jung mit einer Länge von ca. 20 cm. Zucchinis können Sie ganz einfach mit einem Messer von der Pflanze trennen und diese dann trocken und kühl für eine Weile lagern. 

Für weitere Fragen zur Sorte „Jeanny Zucchini“ stehen wir Ihnen gerne bei uns auf dem Mahler Hof in Höchst zur Verfügung.

Wenn Ihnen unser Beitrag gefallen hat, laden wir Sie herzlich dazu ein diesen mit Ihren Freunden und Bekannten zu teilen. Vielen Dank und bis bald! 

Das Team vom Mahler Hof

Bildquellen: canva.com, ogv

Der Mahler Hof ist ein liebevoll geführter Familienbetrieb und steht für Regionalität und Qualität.

Unsere Produkte sind sowohl in Gärtnereien als auch im Großhandel und, natürlich, direkt bei uns ab Hof erhältlich.

Zusätzlich finden Sie uns auf den Märkten der Region wieder.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Themen:

Diese Artikel könnten Sie auch noch interessieren

2022 – Pauli Pepper

2022 – Pauli Pepper

"Pauli Pepper" heißt das Gemüse des Jahres 2022. Eine vielfältige Grillpaprika, die in der Grillsaison für Abwechslung auf dem Rost sorgt. Ihm wird ein besonders feines Aroma nachgesagt. Alle Infos zu dieser besonderen Paprikaschote können Sie hier...

mehr lesen
2021 – Tomella

2021 – Tomella

Zwei in eins lautet die Devise beim Gemüse des Jahres 2021. "Tomella" sind eigentlich zwei unterschiedliche Tomatensorten, welche auf eine Pflanze veredelt wurde. Zum einen haben wir hier die rote Cocktailtomate "Toni" und zum anderen die gelbe Variante "Carmella"....

mehr lesen
2020 – Don Pepino

2020 – Don Pepino

Im Jahr 2020 erhielt eine eher unbekannte Fruchtgemüse-Sorte den Titel "Gemüse des Jahres". Ihr Name lautet "Don Pepino" und es handelt sich dabei um ein einjähriges Nachtschattengewächs - genauer gesagt, einer Birnenmelone. Ja, Sie lesen richtig. Der Geschmack dieser...

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner